Beziehungen und Bindungen gibt es nicht zum Nulltarif

2-Tagesseminar mit PD Dr. Udo Gansloßer und Uwe Friedrich 

Restaurant & Hotel Sternen, Ennetbürgerstrasse 5, Buochs (Kanton Nidwalden)

Donnerstag, 10. Mai 2018 - Freitag, 11. Mai 2018


Der Bindungsbegriff gehört zum Standartvokabular aller Hundeleute und wird doch oft missverstanden. Bindung bedeutet Exklusivität und Verlässlichkeit. Attraktivität und Erträglichkeit des Bindungspartners spielen eine grosse Rolle, ebenso, zumindest häufig, die Konkurrenz durch andere Mitbewerber in der Familie. Die Vertrautheit kann nur durch Berechenbarkeit erzielt werden. Und nur wer seinen Beziehungspartner zuverlässig einschätzen kann, wird auch bemüht sein, ihm/ihr zuliebe zu investieren - an Zeit, Ressourcen, Risiken und Emotionen.

Die Beziehung eines Hundes an den Menschen scheint, ähnlich der eines pubertierenden Jungmenschen zu seinen Eltern, ständig zwischen Kind-Elternbindung und sozialer Bindung zu pendeln. Und genauso wichtig ist es auch gegenüber dem Hund, hier den richtigen Mittelweg zu finden...

Das Seminar ist gegliedert in einen theoretischen Teil mit PD Dr. Udo Gansloßer und einen praktischen Teil mit Uwe Friedrich. Es gibt keine Aktiv- oder Passivteilnahme. Mit einigen der anwesenden Hunde wird im praktischen Teil gearbeitet.


Seminarkosten: pro Teilnehmer inkl. 2 x Mittagessen, exkl. Getränke Fr. 330.-

 

Anmeldung:

Kontakt